Was ich sehe

Seit 2013 vergeht kein Tag ohne dass ich Rap höre oder selbst rappe. Jede Zeile jedes einzelnen Tracks bedeutet mir etwas und kommt aus meiner Seele.
Die EP ist ein Mix aus Selbst- und Gesellschaftskritik, aber auch die Reflexion guter Taten und motivierende Worte für Leute die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.
„die Zeilen sind das Buch meiner Seele, Blut Schweiß und Tränen um mal ruhmreich zu gehen“

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.